Nutzungsbedingungen für das Gästebuch

Nutzungsbedingungen

Unser Gästebuch steht Ihnen für Grüße und Hinweise zur Verfügung. Lob ist dabei ebenso willkommen wie sachbezogene Kritik. Bitte wählen Sie für Ihre Einträge einen höflichen und sachlichen Ton und seien Sie fair.

Wir dulden keine Einträge mit sittenwidrigem oder rechtswidrigem Inhalt, keinerlei Diskriminierungen, Verunglimpfungen oder Gewaltverherrlichungen. DieGemeinde Hirschberg behält sich daher das Recht vor, Beiträge, die sexistisch oder rassistisch sind, die unter das Jugendschutzgesetz fallen, jemanden persönlich beleidigen oder gegen geltendes Recht verstoßen, aus dem Gästebuch zu löschen.

Wir bitten auch um Verständnis, dass wir werbende Inhalte und Links nicht akzeptieren. Einträge die fremde Homepages und E-Mail-Adressen beinhalten, werden gelöscht.

Die Gästebucheinträge spiegeln nicht zwingend die Meinung der Gemeinde Hirschberg wider.

 

Nutzerbeiträge

Wenn Sie Kommentare im Gästebuch hinterlassen, wird ihre IP-Adresse gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt. In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert. Durch das Absenden Ihres Beitrags erklären Sie sich mit unseren Datenschutz-Richtlinien einverstanden.

 

Haftungsausschluss

Die Benutzung des Gästebuches erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung des Gästebuches entstehen, haftet allein der veröffentlichende Nutzer des betreffenden Eintrages.

Die Beiträge in unserem Gästebuch sind weltweit für jedermann zugänglich. Es ist deshalb ratsam, dass Sie Ihren Beitrag vor Veröffentlichung sorgfältig prüfen. Überprüfen Sie in Ihrem eigenen Interesse, ob Angaben enthalten sind, die nicht für andere bestimmt sind oder die Rechte anderer verletzen. In der Regel werden Ihre Kommentare auch von Suchmaschinen gefunden. Damit sind sie auch außerhalb unseres Angebots verfügbar. Es besteht gegenüber der Gemeinde Hirschberg kein Anspruch auf Löschung oder Korrektur der Einträge.

 

Datenschutz und Urheberrecht

Die E-Mail-Adressen, die in das Formular eingegeben werden, sind für andere Gästebuch-Nutzer unsichtbar. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie weiter unten.

Verfasser eines Gästebucheintrages behalten das Urheberrecht an den von ihnen verfassten Beiträgen, räumen der Gemeinde Hirschberg aber das Recht ein, die Beiträge dauerhaft auf hirschberg-rhein-lahn.de und hirschberg-am-höchst.de zu präsentieren.

 

Allgemeines zum Datenschutz (inklusive Newsletter und Termin-Anmeldung)

Konformität mit dem Datenschutz

Die Gemeinde Hirschberg legt besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den Datenschutzbestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), gespeichert und verwendet.

Diese Datenschutzerklärung klärt den Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die verantwortliche Stelle (im folgenden „Anbieter“), die Gemeinde Hirschberg, auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

 

Auswertung der Webseitennutzung

Folgende technischen Protokolldaten über die Webseitennutzung werden für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und zur Verbesserung des Webangebots elektronisch gespeichert, genutzt und anschließend gelöscht:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist. Hierzu zählen unter anderem der Name, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und sonstige private Angaben einer natürlichen Person.

Personenbezogene Daten werden von der Gemeinde Hirschberg nach den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, sofern dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Auch wird die E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet, als zum jeweilig angebebenen.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel über eine der angegebenen Email-Adressen, das Gästebuch, die Newsletter-Anmeldung oder die Termin-Anmeldung) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Die IP-Adresse ist für die Darstellung der Inhalte von „Dritt-Anbietern“ erforderlich.

 

Registrierung für den Newsletter

Die im Rahmen der Newsletter-Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Portals verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich.

 

Aktualisierungen

Die Gemeinde Hirschberg behält es sich vor, die Datenschutzerklärung entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen sowie an Änderungen der Datenverarbeitung anzupassen.

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com